gwiasda it konzepte

BAMF-Relaisstation

Die BAMF - Relaisstation (BRS) ist die Lösung zur Anbindung einer beliebigen Verwaltungssoftware an das BAMF-Webserviceverfahren. Sie übernimmt die vollständige Kommunikation mit der Webservice-Schnittstelle des Bundesamtes.
BRS benötigt lediglich einen eingeschränkten Zugriff auf Ihre Datenbank.
Sprechen Sie unverbindlich mit uns. Wir beraten Sie gerne und werden Ihnen eine individuelle Lösung vorschlagen. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

Funktionsübersicht

  • Auslesen der relevanten BAMF-Daten aus Ihrer Verwaltungssoftware
  • Übersichtliche Darstellung der ausgelesenen Daten
  • Umfangreiche Filtermöglichkeiten
  • Gezielte Weitergabe der Daten an BAMF durch einen Mitarbeiter
  • Vollständige Kommunikation und Weitergabe der Daten an BAMF durch einen Mitarbeiter Ihres Hauses
  • Entgegennahme der BAMF-Rückmeldungen
  • Weitergabe der Daten an Ihre Verwaltungssoftware
  • Protokollierung der gesamten Kommunikation mit BAMF
  • Vollständige Validierungen der ausgelesenen Daten vor der Übertragung zum BAMF. Bei festgestellten Fehlern wird eine entsprechende Hinweismeldung ausgegeben.
  • Deckt alle zurzeit realisierten BAMF-Testfälle ab (Stand 04/2013)

Voraussetzung

  • In Ihrer Verwaltungssoftware müssen alle notwendigen Felder für alle BAMF-Vorgänge implementiert sein.
  • Ihre Verwaltungssoftware (Datenbank) stellt der BRS eine Abfrage, View oder Tabelle mit den notwendigen Informationen zur Verfügung.
  • Die BAMF - Relais - Station benötigt nur die Rechte auf die Abfrage, nicht die Rechte auf die gesamte Datenbank.
  • Die BRS übernimmt die vollständige Kommunikation mit dem Bundesamt und liefert die entsprechenden Ergebnisse an Ihre Verwaltungssoftware zurück.
  • Grundsätzlich kann jede Datenbank angebunden werden, die die notwendigen Zugriffe bereitstellt.
Realisierte Testfälle
  • Elektronisches Anmeldeformular für den Integrationskurs gemäß §7 Absatz 1 Integrationskursverordnung
    • Erstverfahren
    • Wiederholerverfahren
  • Elektronische Meldung über den Beginn eines Integrationskurses gemäß § 8 Abs. 2 Satz 1 IntV (Kursbeginnmeldung)
Systemvoraussetzungen
  • Sie benötigen einen Server, auf dem .Net 4.5 installiert ist.
    Hinweis: Das Programm ist auch für Terminalserver geeignet.
  • Es müssen die notwendigen Zugriffsrechte eingerichtet werden.